© 2019 by Hofair

Rockbands auf dem Güllenkasten

Eingebettet in die wunderschöne Umgebung des kleinen Bauernhofs und umrahmt von den Bergen des Engelbergertals findet jedes Jahr ein kleines, kunstvolles Festival statt. Das HOFAIR steht nicht nur für gute Musik, sondern auch für eine gemütliche Atmosphäre, frisches, regionales Essen und lokale Biere.

  • Facebook - Black Circle

Da wir nicht grösser werden wollen, sondern die Qualität im Kleinen sehen, ist die Anzahl Besucher beschränkt.

Es gibt keinen Vorverkauf also gilt:

dä Schneller isch dä Gschwinder!

Eintritt 30.- (bis 12 Jahre gratis)

CRIGA ET ZRA

An der Grenze zwischen Realität und Fantasie agieren die Unterwaldner geschickt mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mittel: traditionell, modern, minimalistisch oder extravagant. Sie schreiben sich Blues, Funk, Pop, Rock und Hip Hop auf die musikalische Fahne. Nicht weil sie alles können, sondern weil sie machen wonach sie Lust haben und sich dorthin treiben lassen, wo es sich richtig anfühlt.

https://www.facebook.com/crigaetzra/

Programm 2019

Black Market Cadillac ist ein Rock-Trio mit klassischer Besetzung. Im Frühjahr 2018 verspürten Barmy, Thömsy und Gosteli ein ungezügeltes Verlangen, laute, harte Musik zu machen. Kurzum wurden die ersten Proben abgelärmt. Es entwickelte sich schnell ein Spirit, der sich musikalisch in einer intensiven Mischung aus Stoner und Alternative-Rock gezeigt hat. Sitz auf die Hinterbank unseres Cadillacs, für das Wohlgefühl während der Fahrt sorgen wir dann schon!

https://mx3.ch/blackmarketcadillac

BLACK MARKET CADILLAC

Die vier ausgekochten Jungs spielen seit 6 Jahren auf den Strassen und Bühnen der Schweiz und legen dabei eine Spielfreude an den Tag (und an die Nacht), die noch jedes Publikum zum Tanzen und Mitsingen begeistert hat. Das Zentralschweizer Quartett schöpft seine Inspiration aus der amerikanischen Folk- und Bluesmusik, vermischt diese Wurzeln jedoch gerne auch mit zeitgenössischen Einflüssen. Zu ihrer Liebe zu (und regen Gebrauch von) traditionellen Instrumenten wie Mandoline, Fiddle und Kontrabass gesellen sich auch E-Gitarre, Schlagzeug und E-Piano. Ihr mehrstimmiger Gesang erzählt von den zahlreichen Hindernissen des Lebens und dem Versuch, sie zu überwinden. Grundsätzlich vor allem für die Live Musik gegründet, sehen sich die vier Herren am liebsten auf der Bühne, wo sie ihre Leidenschaft und Energie ausleben und mit dem Publikum teilen können.Von der verträumten Ballade bis zum stampfenden Rock’n’Roll: Maple Tree Circus bringen mit ihren zahlreichen Instrumenten einen mitreissenden Sound hervor, der einen tollen Abend garantiert!

https://www.mapletreecircus.com/

MAPLE TREE CIRCUS

Die Zürcherin, die für längere Zeit in London gelebt hat, dehnt durch das Miteinbeziehen von Effektgeräten und erweiterten Spieltechniken das Klangspektrum ihrer elektro-akustischen Harfe aus. Zusammen mit Schlagzeuger Vincent Glanzmann und der Technologie der selbstgebauten Trigger kreiert sie Sounds und Stimmungen, welche von einer treibenden Rhythmik geprägt sind. Mit ihren selbstgebauten Spielerweiterungen transformiert die studierte Harfenistin das antik anmutende Saiteninstrument und lädt dazu ein, in neue Felder aus noch unversuchten Klängen einzutauchen. 

Mit ihrem neuen Werk nimmt sie uns mit auf eine Reise in ein offenes, bebendes Territorium. Mit Harfe, Schlagzeug und ihrer Stimme malt sie mit ihren Kompositionen ein eigenes Universum, welches fragile Momente und gerappte Poesie nebeneinanderstellt. 

https://lindavogel.ch/

LINDA VOGEL

Im März 2017 veröffentlichten VAN HOLZEN ihre Debütalbum „Anomalie“ – und lösten damit ein mittelschweres Beben in der deutschen Musiklandschaft aus. Das Werk ging auf direktem Weg in die Top 50 der deutschen Albumcharts, ein Kunststück, das nur wenigen Newcomer-Kollegen oder Vorreitern zu Ihrer Zeit gelang. Als erste deutsche Newcomer seit Kraftklub 2012 widmete die VISIONS der Band eine Coverstory zum Debütalbum und schwärmte von „einem der spannendsten Debüts aus Deutschland seit langer Zeit", Kritiker vergleichen die Band mit Namen wie Queens Of The Stone Age, Royal Blood und Biffy Clyro. VAN HOLZEN haben in den vergangenen Monaten Supportshows für Biffy Clyro, Billy Talent, Papa Roach, Madsen, Wanda und Turbostaat gespielt, traten beim Preis für Popkultur auf, gewannen den Play Live Award 2016 und waren beim New Music Award 2016 nominiert, kurz: sie sind DIE Hoffnung der deutschen Rockmusik.

https://vanholzen.com/

VAN HOLZEN

DIE GROSSE KUNST DER REDUKTION:

BLIND BUTCHER ist ein abstrakt musikalisches Duo aus Luzern (Schweiz) in Glitter-Leggins und einer irritierenden Post Punk Rock Attitüde. Sie bedienen sich seit ihrer Gründung 2010 unerschöpflich an Rock’n’Roll, New- und No Wave, Suicide-Disco, Punk, Blues, Kraut Rock, NDW oder der Country Musik und kreieren so ihren ganz eigenen DISCO TRASH SOUND der einzigartiger nicht sein könnte.

2014 ist ihr Erstling erschienen (produziert von Steve Albini im Electrical Audio Studio in Chicago) und seither spielten sie unzählige Konzerte in der Schweiz und in Europa.

LIVE ist BLIND BUTCHER ein Erlebnis und werfen den Zuschauer von einem Treibenden Beat in einen unerwarteten wechseln der zum schmunzeln verleitet.

http://blindbutcher.ch/

BLIND BUTCHER

Ein speziell für euch auserlesenes Sortiment an Whisky's wird es dieses Jahr auch wieder geben. Lasst euch von unseren Zwei Whisky-Spezialisten aus Stans beraten und in die Irre führen.

WHISKY

DAS DRUMHERUM

Das Hofair will dich nicht nur mit guter Musik beglücken, nein auch der Gaumen und das Auge sollen nicht zu kurz kommen an diesem Tag. Es wird gekocht und gegrillt, denn mit vollem Bauch lässt sich die Musik viel besser geniessen.

TONI VON MATT

Immer auf Zack und allzeit bereit für Herausforderungen, so kennen wir Toni und wir freuen uns, dass er auch dieses Jahr wieder für uns am Hofair kocht. 

Er uns seine Crew verwöhnen dich am Hofair nicht nur mit geilem essen, sondern kämpfen auch gemeinsam mit uns gegen die Umweltverschmutzung: Bei Toni gibt es richtiges Geschirr und nicht so Einwegsch***!!!

Auch dieses Jahr brauen High 5 live am HOFAIR. Wer wissen möchte, wie das an der Bar gekaufte Bier entsteht kommt bei uns voll auf seine Kosten. 

HIGH 5

s'Biär vo disnä Cheibä

Seit geraumer Zeit entsteht in Obwalden feines, lokales Bier. Vor bald 10 Jahren wurde das Abenteuer, eigenes Bier Brauen, gestartet. An gemütlichen Brautagen mit Freunden wurde, mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail, Bier in kleinsten Mengen

gebraut. Das ist heute auch

noch so, nur das Bier hat

sich weiterentwickelt. So

werden in unregel-

mässigen Abständen

verschiedene Biere mit

Charakter hergestellt. 

PONÄLY

ANREISE

LIVE PAINTING

Auch dieses Jahr lässt sich Adrian Gander aka ANOY vom HOFAIR-Ambiente inspirieren und wird uns einen Einblick in sein Schaffen geben, während wenige Meter neben ihm Musiker ihre Instrumente bearbeiten.

Hofair-18_453_web.jpg

GÖNNER

Ein grosses Dankeschön an all unsere Gönner, welche uns finanziell unterstützen!

logo.png